AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – 12/2015

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Vogtslamn inh. Thomas Vogt (nachfolgend auch: „vogtslamn“) und dem Nutzer der Webseite (nachfolgend: Kunde), insbesondere für Verträge, welche den Erwerb und die Lieferung von Artikeln aus dem Shop der Webseite von Vogtslamn zum Inhalt haben. Änderungen dieser AGB bleiben vorbehalten und werden im Shop der Webseite von Vogtslamn bekannt gegeben.

2. Angebot – Bestellvorgang – Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot von Vogtslamn, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer bleiben vorbehalten.
 Auf der Webseite im Shop von Vogtslamn kann der Kunde Waren/ Artikel, wie z.B. Gewindefahrwerke und Bekleidung (nachfolgend: „Artikel“), verbindlich bestellen. Die Artikelbeschreibungen befinden sich in der Detailansicht des jeweiligen Artikels. Die Akzeptanz der AGB durch den Kunden ist Voraussetzung für eine Annahme der Bestellung durch Vogtslamn. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Vogtslamn die Bestellung des Kunden durch eine Auftragsbestätigung mach der Bestellung annimmt. Die unverzügliche Versendung der Ware durch Vogtslamn an den Kunden stellt ebenfalls die Annahme des Angebotes dar und führt – unabhängig einer Auftragsbestätigung – ebenfalls zum Vertragsschluss.

3. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Preise. Wenn ein Produkt irrtümlich mit einem falschen Preis ausgezeichnet wurde und der korrekte Preis höher ist als der Preis auf der Webseite, wird Vogtslamn den Kunden vor Versand der Ware kontaktieren, um ihn zu fragen, ob er das Produkt zum korrekten Preis kaufen oder die Bestellung stornieren möchte. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten werden einzeln aufgeführt und richten sich nach Größe und Gewicht des bestellten Artikels. Es können Zusatzkosten für Zölle und andere Gebühren bei Lieferung außerhalb der EU anfallen.

4. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Vogtslamn

inh. Thomas Vogt

Goethesstr.22

02625 Bautzen

kundenservice@vogtslamn.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 50,00 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster Wiederrufs Formular

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Vogtslamn

6. Gewährleistung/ Haftung

Vogtslamn inh. Thomas Vogt haftet unbeschränkt, sofern die Ursache eines Schadens auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung beruht. Eine Haftung ist ausgeschlossen, sofern die Pflichtverletzung auf leichter Fahrlässigkeit beruht. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, für einen Mangel bei Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei Vorliegen von Arglist bzw. wenn eine Haftungsbeschränkung kraft Gesetz nicht zulässig ist. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

7. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Näheres ist der separat aufgeführten  Datenschutzerklärung zu entnehmen.

8. Ausschluss der Bestellung durch Minderjährige

Produkte dürfen ausschließlich von Personen erworben werden, welche das 18. Lebensjahr erreicht haben.

9. Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sofern der Käufer nicht Verbraucher ist, ist Bautzen ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag.